KFZ-Leistungen

 0391 - 252 47 45

Chronik unserer Werkstatt

Autokühlerbau Uwe Kießling vormals Felix Studte und Heinz Gritzner

Erste Schritte zur eigenen Werkstatt

  • Gründer Felix Studte schließt am 25.03.1917 Ausbildung zum Klempner u. Installateur ab
  • 1938 Meisterprüfung als Klempner und Installateur , tätig bei der Fa. Hense & Schulze Autokühlerbau in Magdeburg
  • Juli 1939 Beginn der Selbständigkeit mit Übernahme der Werkstatt des Altmeisters Grützmacher, Heinnigestr. 14 (heute Bremerstr. ) in der Neuen-Neustadt
  • September 1939 Beginn des II. Weltkrieges - Einberufung, tätig in einer Kfz-Werkstattkompanie
  • 1941 Betrieb ruhte bis 1945, Werkstatt vorhanden, kann jedoch nicht genutzt werden
  • 1943 Zerstörung der Werkstatt in der Hennigestr./Neue Neustadt
Felix Studte

Neuanfang nach den Kriegsjahren

  • 1945 Kriegsende und Neubeginn mit der Behelfswerkstatt Morgenstr.
  • 1946 Werkstatt zieht in die Kelleräume des zerstörten Hospitals Schwiesau (heutige Morgenstraße)
  • Erweiterung der Leistungen: Klempnerei, Installation, Reparatur von Autokühlern und Kraftstofftanks
  • 1950 Erwerb des Grundstücks in der Fabrikenstr. 10, ehemalige Schlosserei Jagade mit intakter Werkstatt und zerstörtem Wohnhaus
Werkstatt

Tochter Marlies bringt Nachfolger Heinz Gritzner in die Werkstatt

  • Anfang 1952 lernt Tochter Marlies den gelernten Getreide-Mühlenbauer Heinz Gritzner kennen 
  • September 1952 zukünftiger Schwiegersohn Heinz Gritzner nimmt seine Arbeit in der Werkstatt auf
  • 10. Dezember 1957 Heinz Gritzner macht die Meisterprüfung im Kühlklempner-Handwerk
  • Januar 1962 Geschäftsübernahme des Autokühlerbaus von Felix Studte durch Heinz Gritzner 
  • 1981 stirbt der Firmengründer Felix Studte
Meisterstück Kühler

Die 3. Generation mit Schwiegersohn Uwe Kießling verstärkt das Unternehmen

  • Anfang 1952 lernt Tochter Marlies den gelernten Getreide-Mühlenbauer Heinz Gritzner kennen 
  • September 1952 zukünftiger Schwiegersohn Heinz Gritzner nimmt seine Arbeit in der Werkstatt auf
  • 10. Dezember 1957 Heinz Gritzner macht die Meisterprüfung im Kühlklempner-Handwerk
  • Januar 1962 Geschäftsübernahme des Autokühlerbaus von Felix Studte durch Heinz Gritzner 
  • 1981 stirbt der Firmengründer Felix Studte
Meisterbrief

Über 70 Jahre Qualität in Magdeburg Neustadt

  • 1999 Erweiterung des Geschäftsfelds auf Fahrzeugklimatisierung
  • Seit August 2000 2. Geselle
  • Seit März 2009 3. Geselle
  • Juli 2009 die Werkstatt des Gründers Felix Studte wird 70 Jahre alt
Werkstatt klein